One Piece - Kaizoku Revolution

Fahre über die See und finde das One Piece!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Regeln und Erklärungen zum Kopfgeld

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sanji
.dreams come true.
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 27.03.10
Alter : 22

Informationen
Kopfgeld: 0
Crew: Baratie-Kochcrew
Position:

BeitragThema: Regeln und Erklärungen zum Kopfgeld   Sa Mai 19, 2012 12:53 pm

Regeln und Erklärungen zum Kopfgeld

Kopfgeld selbst festlegen
Es ist nicht gestattet, sein Kopfgeld anfangs oder während der Spielzeit festzulegen. Dies wird durch die Admins unterbunden und zieht Konsequenzen mit sich.
Es ist allerdings gestattet, während des In-Games über Kopfgelder zu reden und somit sein eigenes Kopfgeld „in die Höhe zu flunkern“, was bedeutet, dass ihr im Game über euer Kopfgeld lügen dürft.

Der Kopfgeldcharakter – Was ist das?
Der „Kopfgeldcharakter“ (Storyteller) wurde eigens dafür angelegt, um euer Kopfgeld in die Höhe zu treiben. Dies dient dazu, um auch ein höheres Kopfgeld zu erlangen, obwohl wir zu wenig Marine haben. Um den Kopfgeldcharakter nutzen zu können, benötigt es eine PN an diesen. Diese PN sollte einen Grund und die erwünschte Erhöhung erhalten. Sein Postfach wird einmal am Tag, immer um 18 Uhr von den Admins geprüft. Die Admins entscheiden dann gemeinsam, ob es sinnvoll ist, dass Kopfgeld zu steigern oder nicht.

Kopfgeld steigern – wie noch?
Grundsätzlich gibt es noch weitere Möglichkeiten, neben dem Kopfgeldcharakter, sein Kopfgeld in die Höhe zu treiben. Diese sind:
1.) Leute der Marine verprügeln (NPC sinds nicht erlaubt). Dabei ist gewichtet, welchen Rang dieses Mitglied der Marine hatte, bevor es von euch verprügelt wurde. Denkt daran, es nicht zu übertreiben.
2.) Raubzüge. Wenn ihr als Pirat beispielsweise ein Geschäft ausraubt oder ein Schiff klaut, wird eure Tat mit einem erhöhten Kopfgeld bestraft. Die Admins entscheiden dabei, wie hoch das Kopfgeld gesteigert wird.
3.) Besiegen von Piraten mit höherem Kopfgeld. Sagt alles. NPCs sind auch hier nicht erlaubt, sondern nur Piraten, die im Forum angemeldet sind.
4.) Töten von Zivilisten. NPCs sind hier ebenfalls erlaubt, aber übertreibt es nicht. Fragt lieber vorher bei einem Admin nach, ob es in Ordnung ist, wenn ihr mal eben so einen unschuldigen Zivilisten den Kopf vom Halse reißt.
5.) Weiteres folgt..

Aufhebung des Kopfgelds
Normalerweise bleibt das Kopfgeld eines Piraten auf Lebenszeit bestehen. Allerdings gibt es zwei Gründe, wieso ein Kopfgeld aufgehoben werden kann. Die erste Möglichkeit ist, dass der Gesuchte verstorben oder spurlos verschwunden ist. Die Zweite, dass er einer der Sieben Samurai der Meere geworden ist.
Außerdem ist es auch möglich, dass ein Gericht den Piraten begnadigt und er fortan ein Teil der Marine werden kann.

_________________
Wanna be black-legged?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://oprevolution.forumieren.de
 
Regeln und Erklärungen zum Kopfgeld
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jorge Bucay - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
» [Recherche] Einfache Erklärungen zu Angiospermen
» Sinnlos-Regeln
» Kalos - Regeln und Informationen!
» Strom regeln

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - Kaizoku Revolution :: Willkommen :: Regeln & Storyline-
Gehe zu: